Sucht und Genesung

0,80 €
0,30 € Rabatt ab 50 Stück je Titel
Preis: 0,80 €

Merkmale der Sex- und Liebessucht

  1. Da wir nur wenige gesunde Grenzen haben, lassen wir uns sexuell auf Menschen ein und/oder werden emotional von ihnen abhängig, ohne sie zu kennen.
  2. Aufgrund unserer Angst vor Verlassenheit und Einsamkeit verharren wir in schmerzhaften, zerstörerischen Beziehungen und wiederholen diese Beziehungsmuster ständig. Wir verbergen dabei unsere Abhängigkeitsbedürfnisse vor uns selbst und anderen, werden immer isolierter und entfremden uns mehr und mehr von Freunden, geliebten Menschen, uns selbst und Gott.
  3. Weil wir emotionale und/oder sexuelle Entbehrung fürchten, gehen wir zwanghaft eine Beziehung nach der anderen ein und verwickeln uns darin. Manchmal haben wir dabei auch mehrere sexuelle oder emotionale Verhältnisse gleichzeitig.
  4. Wir verwechseln Liebe mit Bedürftigkeit, körperlicher und sexueller Anziehung, Mitleid oder dem Bedürfnis zu retten oder gerettet zu werden.
  5. Wir fühlen uns leer und unvollständig, wenn wir alleine sind. Obwohl wir Intimität und Bindung fürchten, suchen wir fortwährend nach Beziehungen und sexuellen Kontakten.
  6. Wir sexualisieren Streß, Schuld, Einsamkeit, Ärger, Scham, Angst und Neid. Wir benutzen Sex oder emotionale Abhängigkeit als Ersatz für Pflege, Fürsorge und Unterstützung.
  7. Wir benutzen Sex und emotionale Verwicklungen, um andere zu manipulieren und zu kontrollieren.
  8. Durch romantische oder sexuelle Besessenheit bzw. Fantasien werden wir unbeweglich oder ernsthaft verwirrt.
  9. Wir vermeiden es, die Verantwortung für uns selbst zu übernehmen, indem wir uns von Menschen abhängig machen, die emotional unerreichbar sind.
  10. Wir bleiben Sklaven emotionaler Abhängigkeit, romantischer Intrigen oder zwanghafter sexueller Aktivitäten.
  11. Um zu vermeiden, dass wir uns verletzbar fühlen, ziehen wir uns vielleicht aus allen intimen Verbindungen zurück und verwechseln sexuelle und emotionale Magersucht mit Genesung.
  12. Wir schreiben anderen magische Fähigkeiten zu. Wir idealisieren und verfolgen sie und beschuldigen sie dann, unsere Fantasien und Erwartungen nicht zu erfüllen.

Merkmale der Genesung

  1. Wir versuchen, eine dauerhafte Beziehung zu einer Höheren Macht zu entwickeln, in dem Bewusstsein, dass wir nicht alleine sind in unseren Bemühungen, von der Sucht zu genesen.
  2. Wir sind dazu bereit, verwundbar zu sein, weil unsere Vertrauensfähigkeit durch den Glauben an eine Höhere Macht wiederhergestellt wurde.
  3. Nur für heute geben wir unsere ganze Lebensstrategie und Besessenheit auf, mit der wir romantische und sexuelle Intrigen und emotionale Abhängigkeiten verfolgen.
  4. Wir lernen, Situationen zu vermeiden, die uns physisch, psychisch, moralisch oder spirituell gefährden könnten.
  5. Wir lernen, uns selbst anzunehmen und zu lieben, die Verantwortung für unser eigenes Leben zu übernehmen und auf unsere eigenen Bedürfnisse zu achten, bevor wir uns auf andere einlassen.
  6. Wir sind dazu bereit, um Hilfe zu bitten, uns selbst zu erlauben, verwundbar zu sein und zu lernen, anderen zu vertrauen und sie anzunehmen.
  7. Wir erlauben uns, durch den Schmerz zu gehen, der aus unserem geringen Selbstwertgefühl resultiert und aus der Angst vor dem Verlassenwerden und der Angst vor Eigenverantwortlichkeit.
  8. Wir fangen an, unsere Unvollkommenheit und unsere Fehler als Teil unseres Menschseins anzunehmen. Während wir an unseren Charakterfehlern arbeiten, werden falsche Scham und Perfektionismus von uns genommen.
  9. Allmählich ersetzen wir selbstzerstörerische Ausdrucksarten unserer Gefühle durch Ehrlichkeit.
  10. Wir zeigen ehrlich, wer wir sind und entwickeln dabei in der Beziehung zu uns selbst und zu anderen echte Intimität.
  11. Wir lernen Sex als Nebenprodukt von Bindung, Vertrauen, Teilen und Kooperation in einer Partnerschaft zu schätzen.
  12. Gesundheit, die ein alltägliches Fundament hat, stellt sich dann ein, wenn wir am Prozess, der Genesung arbeiten.
 

Auszüge aus der Broschüre: "Sucht und Genesung" von S.L.A.A. ® 1990 © The Augustine Fellowship, Sex- and Love Addicts Anonymous, Fellowship Wide Service, Inc. Alle Rechte vorbehalten. Übersetzt und nachgedruckt aus dem Englischen mit Erlaubnis der Augustine Fellowship, Sex- and Love Addicts Anonymous, Fellowship Wide Service, Inc. Registrierte S.L.A.A.-Intergruppe Nr. 09512843

Warenkorb

Zeige Ihren Warenkorb.